Datenschutz

Die Stiftung Kulturregion Hannover (nachfolgend »Kulturregion Hannover«) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Nachstehend möchten wir Sie insbesondere darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie nutzen.

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten von Kulturregion Hannover grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität besuchen. Wir erfahren nur Ihren Browsertyp und dessen Version, das verwendete Betriebssystem, die zuvor von Ihnen besuchten Seiten, den Hostnamen des zugreifenden Rechners sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage durch den Server. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nach der Auswertung sofort gelöscht. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Auch wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, zum Beispiel zur Erfassung der Häufigkeit des Aufrufs unserer Webseiten. Zu diesen Zwecken verwenden wir nur so genannte »Session-Cookies«, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Personenbezogene Daten sind in unseren Cookies nicht enthalten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen des Kontaktformulars mitteilen. So erheben wir in unserem Kontaktformular Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Ihren Nachnamen. Kulturregion Hannover verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Dabei legen wir Wert darauf, dass lediglich die Daten erhoben werden, die unbedingt notwendig sind. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Die Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten findet ausschließlich in Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes statt.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn wir personenbezogene Daten weitergeben, so tun wir dies ausschließlich an Dienstleistungs- und Partnerunternehmen, die uns bei der Abwicklung Ihrer Anfragen unterstützen. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen und sind verpflichtet, die einschlägigen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Im Übrigen findet jedoch keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte statt.  

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google anonymisiert, d.h. innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter google.com/analytics/terms bzw. unter google.de/intl/de/policies.

Weitere Google Dienste

Diese Website hat ggf. weitere Dienste von Google eingebunden (z.B. YouTube, Google-Maps. Hierzu wird Google ihre IP-Adresse für die Auslieferung der jeweiligen Inhalte verarbeiten. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob diese Informationen durch Google für statistische Zwecke gespeichert und verarbeitet werden. Darüber hinaus werden durch Google weitere Cookies durch diese Dienste gespeichert. Sie haben die Möglichkeit über ihren Browser die Speicherung von Cookies generell zu unterbinden.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unrichtige oder nicht mehr erforderliche Daten zu ändern, zu berichtigen oder die Löschung bzw. Sperrung zu verlangen, es sei denn, wir benötigen diese Daten zur Geltendmachung von Ansprüchen oder zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Kontaktadresse: info(at)stiftung-kulturregion.de

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. 

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren, Anregungen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an uns unter folgender Adresse wenden:

Stiftung Kulturregion Hannover
Landschaftstraße 4/5 30159 Hannover
Telefon: +49 511 220610-15
E-Mail schreiben

Stand: Oktober 2016