Kultur trifft Historie

Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge ist ein lebendiger Ort der Begegnung. Hier wird gearbeitet, geheiratet, getagt, besichtigt, spaziert und Sekt gekeltert. In der geschichtsträchtigen Atmosphäre des Weserrenaissance-Schlosses finden Konzerte und Ausstellungen, Feste und Tagungen statt und locken Gäste von weit her. Der Amtsgarten lädt zum Wandeln und Verweilen ein.

Bewegte Geschichte

Von einem Welfen erbaut, von den Dänen und dem Grafen von Tilly besetzt, ist Schloss Landestrost ein geschichtsträchtiger Ort, über den viel erzählt werden kann.

Historie des Schloss Landestrost

Flanieren im Freien

Der Amtsgarten mit seinem 250-jährigen Laubengang und einem weitschweifenden Blick von den Leineterrassen lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Der Schlossgarten

Rundum wohl fühlen

Neustadt, die Leine und das Steinhuder Meer bieten vielfältige Aktivitäten für die ganze Familie an − auf dem Wasser, zu Land oder auch im nahen Moor.

Aktivitäten vor Ort

Kultur im Schloss

Veranstaltungen

Ob Konzerte, Ausstellungen oder andere Veranstaltungsformate: Regelmäßig sind ausgewählte Künstler und Ensembles in Neustadt am Rübenberge zu Gast.

Veranstaltungsübersicht

Infos, Karten & Kulturabo

© Richard Stoehr

Kultursommer 2021: Leo Betzl Trio - Stereo - open air im Amtsgarten

Das Leo Betzl Trio (LBT) hat die wundersame Wandlung vom Jazz zum gefeierten Techno Act geschafft. Handgemachte Live-Musik auf Klavier, Bass und…

https://www.hannover.de/Lebe...
© Thomas Eder

Chris Hopkins & his Music Friends open air im Amtsgarten

Der bauhof Hemmingen präsentiert den preisgekrönten Jazzkünstler und sein sommerlich swingendes Quintett. Von New York bis Rio - von New Orleans bis…

www.bauhofkultur.de

Die Stiftung Kulturregion Hannover ist seit 1997 Eigentümerin des Schlosses Landestrost. Sie kümmert sich zukunftssichernd um den Erhalt und die Vermietung des Gebäudes.

www.stiftung-kulturregion.de