Besucherinformationen

Öffnungszeiten


Der Empfangs- und Shopbereich des Schlosses mit der Historischen Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Mo - Do von 9 - 12 und von 13 - 16 Uhr, Fr von 9 - 12 Uhr
An Feiertagen und zwischen Weihnachten und Silvester ist in der Regel geschlossen.

Kartenbestellungen

Karten für Veranstaltungen im Rahmen des Programms »Kultur im Schloss« können im Shop des Schlosses, telefonisch und per Mail erworben werden. Tel: 0511 / 616-25200, E-Mail kultur(at)region-hannover.de. Bitte geben Sie Ihre Adresse an, damit wir Ihnen Karten und Rechnung zusenden können.

Über das Ticketingsystem Reservix ist die Kartenbestellung auch bequem außerhalb der Öffnungszeiten möglich: www.reservix.de

Aktuelles Kulturprogramm

Historische Ausstellung

Historische Details über das Schloss und seine früheren Besitzer sind in einer ständigen Ausstellung modern aufbereitet und anschaulich präsentiert.

Die Besichtigung der historischen Ausstellung ist zu den o.g. Öffnungszeiten jederzeit kostenfrei möglich. Alle weiteren Räume des Schlosses können nur im Rahmen einer Führung besucht werden.

Eintritt frei

Führungen

Schlossführung

Führungen finden jeden 3. Sonnabend im Monat um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist die große Kastanie im Innenhof des Schlosses.

Gezeigt werden diverse Räume, wie der Herzog-Erich-Saal, der Kielmannsegge-Raum, der Herzog-Julius-Saal sowie die Kasematte und der Amtsgarten. Die Führung dauert 1,5 Stunden.

Kosten: 1,50 € pro Erwachsenen, 0,50 € pro Kind.

Individuelle Gruppenführungen


Gruppenführungen sind ab 15 Personen nach Voranmeldung möglich. Auf Wunsch auch in englischer Sprache. Termine vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer: 0511/616-26411 oder per E-Mail [kultur@region-hannover.de]. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten, das Datum und die gewünschte Uhrzeit an.

Kosten: pauschal 15,- € zzgl. 1,50 € pro Erwachsenen, 0,50 € pro Kind.

Barrierefreier Zugang

Der barrierefreie Zugang zum Schloss befindet sich unter der Freitreppe des Haupteingangs. Von der dortigen Eingangstür führt eine Rampe zum innen liegenden Fahrstuhl. Sollten Sie Unterstützung benötigen, melden Sie sich bitte unter Tel: 0511/616-26411 oder -26412 an.

Parken

Leider ist das Parken im Schlosshof nur Kunden der im Schloss untergebrachten Institutionen und Hochzeitspaaren erlaubt. Besucher und Hochzeitsgäste können auf den nahe gelegenen gebührenpflichtigen Parkplätzen »Zwischen den Brücken« und »Am Schützenplatz« parken. Samstags ist in der Regel auch der Parkplatz des benachbarten Amtsgerichts gebührenfrei nutzbar.