Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Der Empfangs- und Shopbereich des Schlosses ist geöffnet:
Mo - Do, 9-12 Uhr & 13-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr. 
Telefonisch erreichen Sie uns während der Öffnungszeiten unter 0511 / 616 25 200 oder per Mail an kultur(at)region-hannover.de
An Feiertagen und zwischen Weihnachten und Silvester ist in der Regel geschlossen.

Open Air- und Indoor-Veranstaltungen in Corona-Zeiten

Je nach aktuell gültiger Corona-Schutzverordnung und regionalen Inzidenzwerten werden öffentliche Outdoor- und Indoor-Veranstaltungen angeboten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Dinge gern auch telefonisch.

Open Air-Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuell gültigen Corona-Regelungen für Veranstaltungen im Amtsgarten des Schlosses Landestrost. In Kürze hier das Wichtigste: Es gibt es keine Abendkasse. Der Einlass startet 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln und tragen Sie die aktuell vorgeschriebene Mund-Nase-Bedeckung. Auf den Sitzplätzen darf diese abgenommen werden. Aktuell benötigen Sie keinen Test- oder Impfnachweis, um an einer Open-Air-Veranstaltung im Amtsgarten teilzunehmen. Da durch die Einhaltung von Hygieneabständen die Sitzplatzzahl begrenzt ist, bitten wir vorab um Kartenbuchung (z.B. über Reservix). Wir bitten Sie im Empfangsbereich um Angabe der Kontaktadresse und Telefonnummer oder das Ausweisen über die LUCA-App. Wird die Veranstaltung im Vorfeld abgesagt oder innerhalb der ersten 20 Minuten wetterbedingt abgebrochen, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Bringen Sie sich bei kühler oder feuchter Witterung bitte eine Decke und passende Kleidung mit. Für die Sommermonate empfehlen wir auch einen Mückenschutz.

Indoor-Veranstaltungen

Diese sind derzeit noch nicht möglich. Voraussichtlich wird Folgendes für Veranstaltungen im Großen Saal gelten: Es gibt keine Abendkasse. Der Einlass startet 30 Minuten vor Konzertbeginn. Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln und tragen Sie die aktuell vorgeschriebene Mund-Nase-Bedeckung. Weitere Hinweise zu Einschränkungen werden wir Ihnen an dieser Stelle kurzfristig je nach Inzidenzlage mitteilen. 

Kartenbestellungen

Für Veranstaltungen des Programms »Kultur im Schloss« können Sie Karten über das Ticketportal Reservix bestellen und am eigenen Drucker ausdrucken (print at home). Unter https://kultur-rh.reservix.de werden Ihnen alle derzeit buchbaren Veranstaltungen von »Kultur im Schloss« bei Reservix angezeigt.

Aktuelles Kulturprogramm

Historische Ausstellung

Historische Details über das Schloss und seine früheren Besitzer sind in einer ständigen Ausstellung modern aufbereitet und anschaulich präsentiert.

Für einzelne BesucherInnen ist die Besichtigung der historischen Ausstellung zu den o.g. Öffnungszeiten jederzeit kostenfrei möglich. Alle weiteren Räume des Schlosses können nur im Rahmen einer Führung besucht werden. Bitte melden Sie Gruppen vorher an.

Eintritt frei

Führungen

Schlossführung

Ab Juli 2021 finden Schlossführungen wieder jeden 3. Sonnabend im Monat um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingang an der Nordseite des Schlosses (Freitreppe).

Gezeigt werden diverse Räume, wie der Herzog-Erich-Saal, der Kielmannsegge-Raum, der Herzog-Julius-Saal sowie die Kasematte und der Amtsgarten. Die Führung dauert 1,5 Stunden.

Kosten: 1,50 € pro Erwachsenen, 0,50 € pro Kind.

Individuelle Gruppenführungen

Gruppenführungen sind ab 15 Personen nach Voranmeldung möglich. Auf Wunsch auch in englischer Sprache. Termine vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer: 0511/616-26411 oder per E-Mail. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten, das Datum und die gewünschte Uhrzeit an.

Kosten: pauschal 15,- € zzgl. 1,50 € pro Erwachsenen, 0,50 € pro Kind.

Barrierefreiheit

Das Schloss Landestrost ist weitestgehend barrierefrei.

Der barrierefreie Zugang zum Schloss befindet sich unter der Freitreppe des Haupteingangs. Sie gelangen über eine Rampe und dann per Fahrstuhl auf die Veranstaltungsebene zum Großen Saal. Eine Toilette für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Der barrierefreie Zugang zu den Ausstellungen ist nur nach vorheriger Absprache gewährleistet. Sollten Sie Unterstützung benötigen oder eine Ausstellung besuchen wollen, melden Sie sich bitte unter Tel: 0511/616-26411 oder -26412 an.  

Parken

Das Parken im Schlosshof ist grundsätzlich nicht möglich. BesucherInnen können auf den nahe gelegenen gebührenpflichtigen Parkplätzen »Zwischen den Brücken« und »Am Schützenplatz« parken. Für Veranstaltungen im Schloss ist in der Regel auch der Parkplatz des benachbarten Amtsgerichts gebührenfrei nutzbar.